Hinweise zur Bestellung

Bestellgrößen

Damit Ihre neue Tür später exakt in die vorhandene Wandöffnung passt, müssen Sie vor der Bestellung unbedingt genau Maß nehmen. Die Türblattbestellmaße werden immer nach Breite x Höhe berechnet. Ermitteln Sie daher zu allererst die Breite und die Höhe der Maueröffnung (an mehreren Stellen messen und das kleinste Maß nehmen). In der folgenden Tabelle finden Sie die Türblattbestellmaße unserer Türen. Beachten Sie dabei bitte, dass nicht alle in der Tabelle aufgeführten Größen bei jeder Tür verfügbar sind. Die Bestellgrößen unserer Ganzglastüren weichen von der hier gezeigten Tabelle ab und können hier nachgelesen werden.

Maueröffnungsbreite Maueröffnungshöhe Türblattbestellmaß
625 - 665 mm 2000 - 2020 mm 610 x 1985 mm
750 - 790 mm 2000 - 2020 mm 735 x 1985 mm
875 - 915 mm 2000 - 2020 mm 860 x 1985 mm
1000 - 1040 mm 2000 - 2020 mm 985 x 1985 mm
625 - 665 mm 2125 - 2145 mm 610 x 2110 mm
750 - 790 mm 2125 - 2145 mm 735 x 2110 mm
875 - 915 mm 2125 - 2145 mm 860 x 2110 mm
1000 - 1040 mm 2125 - 2145 mm 985 x 2110 mm


Die Montage unserer Türen ist sehr einfach. Die verfügbaren Bestellmaße richten sich nach genormten Baurichtmaßen, die wählbaren Türblattgrößen sind für alle gängigen Wandöffnungen geeignet. Es sind Durchgangshöhen von 2000 bis 2145 mm und Durchgangsbreiten von 625 bis 1040 mm möglich.

DIN-Richtung

Wichtig: Die Flügelbandkonstruktion unserer Türen ist generell auf der sich zu öffnenden Türblattseite verbaut und spielt eine wichtige Rolle bei der Anschlagswahl. Zur richtigen Wahl des Türanschlags müssen Sie die gewünschte Anschlagsrichtung unbedingt immer aus Sicht der Flügelbänder bestimmen! Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Skizzen.

tueren_din-richtung_skizze

tueren_din-richtung_skizze_draufsicht
Zuletzt angesehen